IT   EN 


27.12.2015 - 19:00 Uhr

Der Liebestrank - Operette in 2 Akten nach Gaetano Donizetti

"Der Liebestrank" ist eines der beliebtesten und meistgespielten Werke von Geatano Donizetti, der neben seinen großen tragischen Opern auch mit der Vertonung von volkstümlichen Stücken sehr große Erfolge feierte. Mit seinen musikalischen Komödien näherte sich Donizetti stilistisch der Operette, welche in diesen Jahren von Paris ausgehend ganz Europa eroberte. Schon deshalb ist dieses Werk geeignet, in Form einer Operette unserem Publikum dargeboten zu werden, welches dem Reiz dieser Musik sicherlich erliegen wird. Für den künstlerischen Leiter und Regisseur Leo Ploner ist aber vor allem die Handlung, welche sich geradezu perfekt in einen zweisprachigen Kontext verlegen lässt, der größte Anreiz gewesen, dieses Werk auf das Programm der 8. Südtiroler Operettenspiele zu setzen.

Donizetti, der geniale Komponist aus Bergamo, hatte für die Vertonung des Librettos nur 14 Tage Zeit, ehe sein Werk am 12. Mai 1832 in Mailand uraufgeführt wurde. Trotz dieses enormen Zeitdruckes gelang Donizetti mit seinem "Elisir d'Amore" ein Meisterwerk, welches neben den bekanntesten komischen Opern von Rossini und den großen Operetten zu einer der beliebtesten und meistgespielten Musikkomödien wurde. Der außergewöhnliche Erfolg dieses Werkes beruht nicht nur auf die gefälligen, ungemein stilvollen Melodien, welche ein Merkmal Donizettis sind, sondern vor allem auch auf dessen ausgeprägter Fähigkeit, dem Publikum mit musikalischen Mitteln bzw. witzigen Einfällen komödiantische Inhalte zu vermitteln, wenngleich auch manchmal mit viel Nostalgie und Wehmut verbunden; das beste Beispiel gibt dazu das Lied des Nemorin aus dem 2. Akt "Heimlich aus ihrem Auge" (Una furtiva lacrima), eine der bekanntesten Arien aus der gesamten Musikliteratur.

Ausführende: Julia Aichner, Martina Bortolotti, Georg Hasler, Roman Pichler, Leo Ploner, Simone Marchesini, Sylvia Rottensteiner, Erika Mussner, Südtiroler Tanzlmusig u.a..

Dirigent: Enrico Gerola & Michael Pichler

Regie: Leo Ploner

Orchester und Chor der Südtiroler Operettenspiele

Besetzung

Adina
Julia Aichner - 15.'/20./22. Nov. - 5./6.''/8.'/11./12.''/26.''/27.'' Dez.
Martina Bortolotti - 13./15.''/21./25. Nov. - 6.'/8.''/12.'/16./26.'/27.' Dez.

Nemorin
Georg Hasler - 15.''/20./21./22. Nov. - 5./6.''/8.'/12.''/26.'/27.'' Dez.
Roman Pichler - 13./15.'/25. Nov. - 6.'/8.''/11./12.'/16./26.''/27.' Dez.

Belcore (Sergente)
Simone Marchesini

Dulcamara
Martin Senfter - 13./15.'/22./25. Nov. - 5./6.'+''/11./12.'+'' Dez.
Leo Ploner - 15.''/20./21. Nov. - 8.'+''/16./26.'+''/27.'+'' Dez.

Gianetta
Erika Mussner - 15.'+''/21./25. Nov. - 5./8.'+''/12.'+''/27.'' Dez.
Sylvia Rottensteiner - 13./20./22. Nov. - 6.'+''/11./16./26.'+''/27.' Dez.

Ein Notar
David Thaler

Ein Trompeter
Albert Rieder

Ein Caporale
Robert Catania
Emanuele Carlo Esposito

Bühnenmusik
"Südtiroler Tanzlmusig"
- Albert Rieder
- Christian Rieder
- Willi Tötsch
- Georg Blasbichler
- Roland Walch
- Andreas Marmsoler

Dirigent:
Enrico Gerola
Michael Pichler - 21. Nov. - 6.'/8.''/16./26.''/27' Dez.

Zeichenerklärung:
(') 1. Vorstellung um 15.00 Uhr
('') 2. Vorstellung um 19.00 Uhr

Besetzungsänderungen vorbehalten

Anmeldung & Info:

Veranstalter: Komödie Brixen

Kartenvorverkauf ab Freitag, 23. Oktober:
Forum Brixen-Bressanone
Tel. 0472 275588
(Bürozeiten: Mo-Fr 09.00-12.00 Uhr und 14.00-17.00 Uhr)

Reservierte Karten sind innerhalb Freitag, 4. Dezember abzuholen, ansonsten werden sie automatisch freigegeben!

Für die Aufführungen nach Weihnachten sind die Karten innerhalb Freitag, 18. Dezember abzuholen, ansonsten werden sie automatisch freigegeben!

Weitere Termine:
05.12.2015 - 20:00 Uhr
06.12.2015 - 15:00 Uhr
06.12.2015 - 19:00 Uhr
08.12.2015 - 15:00 Uhr
08.12.2015 - 19:00 Uhr
11.12.2015 - 20:00 Uhr
12.12.2015 - 15:00 Uhr
12.12.2015 - 19:00 Uhr
16.12.2015 - 20:00 Uhr
26.12.2015 - 15:00 Uhr
26.12.2015 - 19:00 Uhr
27.12.2015 - 15:00 Uhr

Weiterführender Link: www.suedtiroler-operettenspiele.com

« zurück zur Übersicht

veranstaltungssuche


suche

zu den Events

Kontakt

FORUM BRIXEN | BRESSANONE
Stadtwerke Brixen AG - Romstraße 9, 39042 Brixen (BZ)
UID IT01717730210
T +39 0472 275 588 - F +39 0472 275 585 - info@forum-brixen.com

newsletter

Wir schicken Ihnen gerne unseren
Veranstaltungskalender, Angebote für
die Miete der Räumlichkeiten und
wichtige News über das Forum Brixen!  
facebook