DE   IT 


11/28/2016 - 10:00 AM Uhr

Faust. Der Tragödie erster Teil

von Johann W. von Goethe

Regie: Reinhard Auer

Besetzung:
Alexander Flache (Faust)
Gabriele Langes (Mephistopheles)
Sarah Scherer (Gretchen)
Heinz Röser-Dümmig (Gott u.a.)
Christoph Fortmann (Schüler u.a.)
Thomas Giegerich (Wagner u.a.)
Suzanne Fabian (Marthe u.a.)

Kostüme: Sieglinde Michaeler und Walter Granuzzo

Dauer: 2,5 Stunden

Inhalt:
Faust ist im Grunde nicht eine einzige Geschichte, sondern eine Verknüpfung zweier Tragödien. Es ist das Drama zweier Menschen: das vom alten unersättlichen Mann und das des jungen unschulidigen Mädchens.
Dr. Heinrich Faust ist unbefriedigt von der Wissenschaft und deren Lebens-Praxis. Er sehnt sich nach Sinnlichkeit und Erfüllung. Durch „Zauberei verjüngt“, stürzt er sich in Trubel und Treiben, in Abenteuer und Liebelei. Das kleinbürgerliche Gretchen verliebt sich ihn und bekommt von ihm ein Kind, das sie aus Enttäuschung und Ängsten umbringt. Sie endet im Kerker – gerichtet oder gerettet?. Motor des Ganzen: ein Teufel namens Mephistopholes. Er hat mit Gott um die menschliche Seele gewettet – er gewinnt, ist aber am Ende doch der Verlierer. Ein Albtraum, ein Märchen, ein Moralstück?

Information & booking:

Kartenreservierung:
Karten für die Abendvorstellungen können direkt beim Freien Theater Bozen reserviert werden:

Telefon / Fax I: +39 (0)473 920 558

Mobil I: +39 347 6819754

Mail: info@ftb.bz.it

Preise: 
Vollpreis I 18 €
Ermäßigt I 12 € (Studierende, SeniorInnen, Menschen mit Behinderung)

Es finden gesonderte Schülervorstellungen statt. Infos unter: Mail I service@ftb.bz.it

More dates:
11/27/2016 - 6:00 PM Uhr

More information: www.ftb.bz.it

« back to index

events search


search

to the events

Contact

FORUM BRIXEN | BRESSANONE
ASM Bressanone SpA - Via Roma 9, 39042 Bressanone (BZ)
UID IT01717730210
T +39 0472 275 588 - F +39 0472 275 585 - info@forum-brixen.com

newsletter

We gladly send you our event
calendar, our best offers for the
rent of our halls and important
news of the Forum Bressanone!  
facebook