DE   IT 


1/31/2018 - 10:00 AM Uhr

Kindertheater: Schwarzweißlila

Theaterstück von Volker Schmidt

Ein Gastspiel des Dschungel Wien

FÜR DIE 5. KLASSE GRUNDSCHULE UND DIE MITTELSCHULE

Lila ist elf und wächst bei ihrer Mutter auf. Ihren afrikanischen Vater hat sie nie kennengelernt. Ihre Mutter will nicht über ihn reden. Als die beiden in eine Kleinstadt ziehen, sind Lilas Hautfarbe und ihr Vater DAS Thema ihrer neuen Umgebung: bei den neuen Klassenkameraden, dem Automechaniker, bei dem Lila auf ihrem Schulweg vorbeikommt, sogar der Vater eines Mitschülers hat sehr genaue Vorstellungen, wie Afrikaner sind. Also macht sich Lila auf die Suche. Sie trifft auf Basuro aus Ghana. Kann er ihr bei ihrer Suche helfen? Und was sucht Lila genau? Ihren Vater? Eine Familie? Oder ihre eigene Identität? Mit Lila präsentiert der Autor und Regisseur Volker Schmidt eine starke Mädchenfigur, die sich gegen Alltagsrassismus zur Wehr setzt, sich in ihrem privaten Umfeld Gehör verschafft und konsequent ihren eigenen Weg geht. Mit Witz und Eigensinn kommt man eben am besten gegen Vorurteile an. Das Stück wurde mit dem Berliner Kindertheaterpreis 2007 ausgezeichnet.

Regie: Volker Schmidt
Ausstattung: Thea Hoffmann-Axthelm
Choreografie, musikalische Leitung: Futurelove Sibanda
Betreuung Puppenspiel, Puppenbau: Viviane Podlich

Mit: Nancy Mensah-Offei, Mira Tscherne, Sven Kaschte, Josef Mohamed, Futurelove Sibanda

Dauer: ca. 85 Minuten

Eintrittspreise:
Kinder: 5 €
Lehrpersonen als Begleiter von Schulklassen: freier Eintritt
Erwachsene (Nachmittagsvorstellungen): 10 €

Information & booking:

Organization: Südtiroler Kulturinstitut

KARTENRESERVIERUNGEN FÜR SCHULKLASSEN

KINDERTHEATER

Online ab Donnerstag, 7. September 2017 um 13.30 Uhr für folgende Stücke:
- In 80 Tagen um die Welt (1.-4. Grundschule)
- Drei Kobolde für Scrooge (1.-4. Grundschule)
- Schwarzweißlila (5. Grundschule und Mittelschule)
- Peter Pan (3.-5. Grundschule)

Vorgangsweise:

Sie finden ab Donnerstag, 7. September um 13.30 Uhr unter dem Menüpunkt „Anmeldung Kindertheater” ein Formular, das Sie online ausfüllen und verschicken können.

Anmeldungen, die vorher eingehen, werden nicht berücksichtigt!

ACHTUNG: Das Ausfüllen des Online-Formulars bedeutet noch nicht automatisch, dass Sie die gewünschten Plätze bekommen haben. Sie erhalten vom Südtiroler Kulturinstitut Anfang/Mitte Oktober Bescheid, ob die gewünschten Plätze verfügbar waren oder nicht. Sobald Sie eine Zusage des Südtiroler Kulturinstituts erhalten haben, ist die Anmeldung verbindlich.

Bei kurzfristigen Absagen ab 3 Wochen vor der Aufführung oder bei Nichterscheinen wird eine Stornogebühr von 30 Euro pro Schulklasse fällig.

Bezahlung: als Sammelzahlung an der Theaterkasse in bar oder per Bancomat

KONTAKT
Südtiroler Kulturinstitut
Schlernstraße 1, 39100 Bozen
Tel. +39 0471 313800 - Fax +39 0471 313888
www.kulturinstitut.org - info@kulturinstitut.org

Bürozeiten:
Montag bis Freitag von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr und
Donnerstag auch von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Ansprechpartnerin:

Verena Hafner, vhafner@kulturinstitut.org

Abwicklung bei den Aufführungen:

Alex Agostini, Tel. 335 7110227, agostini@kulturinstitut.org

 

More information: www.kulturinstitut.org

« back to index

events search


search

to the events

Contact

FORUM BRIXEN | BRESSANONE
ASM Bressanone SpA - Via Roma 9, 39042 Bressanone (BZ)
UID IT01717730210
T +39 0472 275 588 - F +39 0472 275 585 - info@forum-brixen.com

newsletter

We gladly send you our event
calendar, our best offers for the
rent of our halls and important
news of the Forum Bressanone!  
facebook