IT   EN 


21.04.2021 - 20:30 Uhr

Theater auf italienisch "Da qui alla luna"

von Matteo Righetto
mit: Andrea Pennacchi
Live-Musik: Giorgio Gobbo
Regie: Giorgio Sangati
Originalmusik und musikalische Dramaturgie: Carlo Carcano und Giorgio Gobbo
Bühne: Alberto Nonnato
Licht: Paolo Pollo Rodighiero

Teatro Stabile del Veneto 

Der Vaia-Sturm, die Umweltkatastrophe, die den Dolomitenbogen überwältigte, wird zum Ausgangspunkt der Show. Von hier bis zum Mond ein Projekt, das unter der Leitung von Giorgio Sangati den Autor Matteo Righetto, den Schauspieler Andrea Pennacchi und die live gespielte Musik zusammenbringt von Giorgio Gobbo.
Es ist der Monat Oktober 2018, in dem der Sturm "Vaia" die Ostalpen verwüstet und 16 Millionen Bäume wegfegt, die nacheinander aufgereiht ungefähr die Entfernung zurücklegen würden, die uns vom Mond trennt. Righetto rekonstruiert die Fakten präzise in einer Art sehr heiklem Requiem für einen verletzten und verlassenen Berg. "Ein kraftvoller Text, der in die menschlichen Gedanken derer eingreift, die diese Tragödie auf eigene Kosten erlebt haben, mit dem Bewusstsein, dass danach nichts mehr wie vorher sein wird", sagt der Autor. Von hier bis zum Mond ist eine Chorgeschichte, die den Schrecken jener Tage ohne Rhetorik mit den Augen der Bewohner der Täler nacherlebt: dem Maurer Silvestro, Paolo, einem jungen Studenten und der sehr alten Agata. «Genau hundert Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkriegs repräsentieren diese entwurzelten und abgestürzten Tannen den Fall eines neuen Weltkonflikts: ein„ Umweltkrieg “», fährt Righetto fort.
Regisseur Sangati vertraut die Geschichte dieser großen Naturkatastrophe der Ironie und Menschlichkeit von Andrea Pennacchi an und kreiert eine mehrstimmige Erzählung, die uns daran erinnert, wie zerbrechlich der Planet ist, auf dem wir leben.

Wir danken der Gemeinde Falcade und insbesondere dem Bürgermeister Michele Costa für die Lieferung der Tannenstümpfe aus den vom Sturm zerstörten Wäldern.

Anmeldung & Info:

Veranstalter: Teatro Stabile di Bolzano

Teatro Stabile di Bolzano
Tel. 0471 301 566
www.teatro-bolzano.it

TICKETPREISE
15 €
ermäßigt 10 € (Kontoinhaber Teatro Stabile, Operette, Haydn, Vereinigte Bühnen Bozen, Cristallo Card und Cassa di Risparmio)
unter 26 € 6

VERKAUF VON TICKETS
Ticketverkauf ab Donnerstag, 14. September:
Kasse des Stadttheater Bozen, Verdiplatz 40 (Dienstag-Freitag 11-14 Uhr und 17-19 Uhr, Samstag 11-14 Uhr und eine Stunde vor Beginn der Vorstellung) Tel. 0471 053800; und an der Kasse des Teatro Cristallo, Dalmazienstr. 30 (Montag bis Freitag von 16.30 bis 18.30 Uhr).
Tel. 0471 053800 (Dienstag-Freitag 11-14 Uhr und 17-19, Samstag 11-14 Uhr)

IN BRIXEN
an den jeweiligen Aufführungstagen, jeweils eine Stunde vor Beginn der Aufführung

Weiterführender Link: www.teatro-bolzano.it

« zurück zur Übersicht

veranstaltungssuche


suche

zu den Events

Kontakt

FORUM BRIXEN | BRESSANONE
Stadtwerke Brixen AG - Romstraße 9, 39042 Brixen (BZ)
UID IT01717730210
T +39 0472 275 588 - F +39 0472 275 585 - info@forum-brixen.com

newsletter

Wir schicken Ihnen gerne unseren
Veranstaltungskalender, Angebote für
die Miete der Räumlichkeiten und
wichtige News über das Forum Brixen!  
facebook